Architektenkammer diskutiert über Baukonflikte

20.07.2018

Mit der Dauer von Bauprozessen und insbesondere den Möglichkeiten zu deren Vermeidung befasst sich eine Podiumsdiskussion der Architektenkammer Baden-Württemberg, die am 10. Oktober 2018 in Stuttgart stattfindet. Die Teilnahme ist kostenfrei. Nähere Infos hier.

Verbraucherschlichtungsbericht 2017 erschienen

18.07.2018

Fristgerecht hat das Bundesamt für Justiz den in § 35 VSBG vorgeschriebenen Bericht veröffentlicht. der zugleich der Unterrichtung der Europäischen Kommission über die Umsetzung der AS-Richtlinie dient. Ihm zufolge gibt es in Deutschland 25 anerkannte Verbraucherschlichtungsstellen, darunter sechs behördliche. Zwei Stellen sind als Allgemeine VS-Stellen für solche Konflikte zuständig, für die noch keine spezielle Stelle eingerichtet wurde. (mehr …)

Schlichtung im Flug- und Bahnverkehr: zunehmend gefragt und erfolgreich

12.07.2018

Die Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr (söp) meldet für das erste Halbjahr 2018 einen kräftigen Anstieg der Anträge. Gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahrs erhöhte sich die Zahl um 37 % auf knapp 9.600. Besonders gestiegen ist die Zahl der Schlichtungsanträge von Flugreisenden: Sie wandten sich im ersten Halbjahr 2018 7.745-mal an die söp (+ 45 %). Aber auch bei den Anträgen von Bahnreisenden ist ein deutlicher Anstieg zu verzeichnen (+ 15 %). In über 80 % der Fälle wurde im Schlichtungsverfahren der söp eine verbindliche Streitbeilegung erzielt.

Niedersachsen erlässt Gerichtsgebühren, wenn sich Parteien außergerichtlich einigen

24.06.2018

Als erstes Bundesland hat Niedersachsen eine Verordnung nach § 69b GKG erlassen, wonach keine Gerichtsgebühren erhoben werden, wenn sich die Parteien nach Klageerhebung außergerichtlich einigen. Allerdings gilt dies nur für die Rücknahme einer Klage vor dem Verwaltungs-, Sozial-, Finanz- oder Arbeitsgericht, nicht bei den Zivil- und Familiengerichten. Der Grund liegt darin, dass Klagen bei den Fachgerichten oftmals innerhalb von Fristen erhoben werden müssen, die eine gütliche Einigung vor Klageerhebung verhindern. Ist aber erst einmal Klage erhoben, fällt der Weg zurück in ein außergerichtliches Verfahren schwer. Dieses Hemmnis wird durch die Neuregelung beseitigt.

Tagung in Jena: Baukonflikte lösen und vermeiden

09.05.2018

Erfahrene Praktiker werden bei einer Informationsveranstaltung des Thüringer Schlichtungsbeirats  die Möglichkeiten der außergerichtlichen Beilegung von Baukonflikten aufzeigen, Praxisbeispiele vorstellen und Ansätze zur Streitlösung mit den Teilnehmern erörtern. Auch die seit 1.1.2018 geltenden Neuregelungen im Bauvertragsrecht werden dargestellt. Die Veranstaltung findet am 5.6.2018 in den Rosensälen der Friedrich-Schiller-Universität Jena statt. Die Teilnahme ist kostenfrei, Anmeldung bis 25.5.2018 unbedingt erforderlich.   Zum Flyer

Ältere Meldungen

Hohe Akzeptanz bei Schlichtung im Personenverkehr

24.03.2018

Verbraucherschlichtung bleibt hinter den Erwartungen zurück

28.02.2018

Beschwerden im Bankenbereich gehen zurück

13.02.2018

Studie zur anwaltlichen Vertretung vor Gericht und in der ADR

13.02.2018

Zivilprozess und ADR im Koalitionsvertrag

11.02.2018

Es funkt bei der Schlichtungsstelle Energie

07.02.2018

Anwaltsschlichtung legt kräftig zu

02.02.2018

Neues Nachrichten- und Meinungsforum zur ADR

08.12.2017

Reiseschlichtungsstellen – jetzt europäisch vernetzt

27.11.2017

Kritische Stellungnahmen zur Evaluierung des Mediationsgesetzes

17.11.2017

Neuer Ratgeber zur Vielfalt der außergerichtlichen Konfliktlösung

17.11.2017

BGH: Irreführendes zu Mediatorenpflichten und -haftung

13.10.2017

Verbraucherschlichtungsstellen erledigen über 60.000 Verfahren

10.09.2017

Gütesiegel „Zertifizierter Mediator“ jetzt zulässig

01.09.2017

Literaturhinweis

27.08.2017

Frankreich führt obligatorische Schlichtung ein

24.08.2017

Verbraucherschlichtung kommt in Fahrt

23.08.2017

Meinungsstreit zum Link auf OS-Plattform

22.08.2017

Starker Zuwachs bei Schlichtung im Personenverkehr

01.08.2017

Justizminister: Keine Aussetzung der ZertifizierungsVO

27.07.2017

SCC: Eilschiedsrichter wird gut angenommen

26.07.2017

Untersuchung zum Arb/Med/Arb-Verfahren

26.07.2017

Evaluierung des Mediationsgesetzes mit ernüchternden Ergebnissen

19.07.2017

Mediationsverbände: ZertifizierungsVO stoppen!

17.07.2017

VSBG zeigt bisher wenig Wirkung

15.07.2017

Neuer Kommentar zum VSBG

15.07.2017

Umfrage zur Streitkultur in Unternehmen

08.07.2017

Streitbeilegung – made in Germany

14.06.2017

Kräftiger Zuwachs bei Schlichtung im Personenverkehr

12.03.2017

Schlichtungsstelle der Anwaltschaft legt kräftig zu

06.02.2017

1. Februar 2017: Neue Regeln für Verbraucherkonflikte treten in Kraft

28.01.2017

Verjährung trotz Güteantrag: BGH-Rechtsprechung ist mit Verfassung und Europarecht vereinbar

27.12.2016

EU will Mediation in Kindschaftsverfahren fördern

21.12.2016

Was Unternehmer jetzt wissen müssen: Ministerium informiert über Verbraucherschlichtung

29.11.2016

Aktuelle Entwicklungen beim Konfliktmanagement in der Wirtschaft

28.11.2016

Rechtsfragen zum VSBG

18.11.2016

Informationen zur künftigen Behandlung von Verbraucherbeschwerden

23.10.2016

Internationale Studie: Wie bewerten Verbraucher die Ombudsverfahren?

13.10.2016

Konfliktlösung „beyond mediation“

27.09.2016

Erste Trends bei der Verbraucherstreitbeilegung

21.09.2016

Mediation in Bewegung – Notizen vom Deutschen Mediationstag in Jena

19.09.2016

Zertifizierungsverordnung erlassen

31.08.2016

Soeben erschienen: Recht der alternativen Konfliktlösung

08.08.2016

Schlichtung im Lebensmittelgewerbe

08.08.2016

Schiedsklausel verursacht jahrelangen Rechtsstreit

08.08.2016